Untere  

Schlossstraße

 

Die Untere Schlossstraße gab am Anfang die Vorderansicht auf Schloss Harff frei.    

Die Untere Schlossstraße war nur Einseitig bebaut. Gegenüber waren die Schloss- und Parkanlagen, sowie der Tennisplatz der Graflichen Familie. 

 Mit der Schlosskapelle begann die Untere Schlossstraße .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

gezeichnet

vom Morken - Harffer Heimatmaler

Karl Kuhr 

 

Das Haus meiner Großeltern in der Schloßstraße 29.

 

 

 

 

 

 

Schlossstraße 37, Haus Adam Dresen und später Hermann Hilgers. die Hofansicht mit dem Altbau. Das Bild entstand vor dem 2. Weltkrieg.